Asiatische Erdnuß-Koriander-Soße

  1sm Knoblauchzehe
  50g geröstete Erdnüsse
  1sm rote Chilischote
  1tb Sojasoße; evt. mehr
  0.5tb Honig; flüssig
  3tb Limettensaft
   Krorianderzweige
  2tb Wasser



Zubereitung:
Knoblauch schälen, mit den Erdnüssen im Mixer fein zermalen.
Chilischote entkernen, fein hacken.

Nüsse mit Chili, Sojasauce und heissem Wasser, Honig und Limettensaft
glatt verrühren.

Koriander hacken, unterrühren und abschmecken.

Statt Öl werden für diese Sosse Nüsse püriört. Das enthaltene Fett
sorgt für Geschmack, gesunde ungesättigte Fettsäuren und Vitamine.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Österreichischer Krautstrudel
(*) nach Wunsch außerdem 1/2 Tl Kümmel oder reichlich frisch geriebene Muskatnuss oder je 1/2 Tl Piment, Wacholder und K ...
Paglia E Fieno
Weisse und grüne Nudeln Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen (frische Nudeln haben ein ...
Paglia E Fieno
Frische Egerlinge putzen, in dünne Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. In einer Pfanne Butter zerlassen, Pi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe