Geschmorte Gemüsepoularde

  1 Grüne Paprikaschote
  4 Tomaten
  3 Zwiebeln
  3tb Margarine
  1tb Paprikapulver (edelsüss)
  0.5tb Curry
  1 Poularde
  300ml Wasser
  125ml Creme fraiche
  2tb Weizenmehl
   Kräutersalz



Zubereitung:
Paprikaschote waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Tomaten
waschen, enthäuten und würfeln. Zwiebelwürfel in Margarine
andünsten, Paprikastreifen und Tomatenwürfel zufügen. Gemüse mit
Paprikapulver und Curry bestäuben.

Poularde waschen, gut abtrocknen und halbieren. Beide Hälften auf
das Gemüse legen, das Wasser zugiessen, 50 Minuten schmoren lassen.
Dann herausnehmen.

Creme fraiche unter das Gemüse rühren. Das Mehl mit etwas kaltem
Wasser zu einem glatten Brei verrühren und das Gemüse damit binden.

Gemüse mit Kräutersalz abschmecken. Poulardenhälften wieder auf das
Gemüse legen.

* Quelle: Nach Südwest-Text Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 08.08.1995

Stichworte: Geflügel, Hähnchen, Gemüse, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotaufstrich aus Haferflocken
Flocken in kaltem Wasser einweichen, soviel, dass die Flocken gerade bedeckt sind. Die übrigen Zutaten dazugeben, al ...
Brotaufstrich aus Trockenfrüchten, Kernen und Carob
Die Zutaten bis auf das Öl im Mixer gut vermischen. Wenn die Mischung zu fest ist, je nach Bedarf Sonnenblumenöl zuf ...
Brötchen
Alle Zutaten gut verkneten. Den Teig zu ca. 12 Brötchen formen und im Backofen bei ca. 180 Grad backen. (Der Teig sollt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe