Asiatische Fleisch-Spiesschen (scharf)

  200g Erdnussbutter (stückig)
  150ml Kokosmilch
  2tb Sherry (dry)
  2tb Sojasauce
  1tb Sesamöl
  1tb Erdnussöl
  1tb Rote Currypaste
  2 Chili(rot+grün feingehackt)
  2 Knoblauchzehen (gehackt)
  2 Kaffirlimonenblätter (in hauchfeinen Streifen)
  1 Stängel Zitronengras (nur das Weisse in dünne Scheibchen)
  1ts Ingwer
   (feingerieben) 750 g Fleisch (z.B. Garnelen, Huhn, Entenbrust,
   Schwein (Lende, Nacken), Rinderfilet)



Zubereitung:
Currypaste und Knoblauch im Wok in Erdnussöl anrösten, alle anderen
Zutaten, bis auf das Fleisch, hinzugeben, gut verrühren, einmal
aufkochen.
Abkühlen lassen. Menge 50:50 teilen. Fleisch in die eine Hälfte
einlegen und mehrere Stunden vor dem Grillen marinieren, die Marinade
gut einkneten.
Zwischenzeitlich die Spiesschen wässern, anschliessend ölen. Fleisch
(in Ziehharmonika-Streifen, oder sehr kleinen Würfelchen, Garnelen
ganz) auf die Spiesse fädeln und kurz grillen. Andere Hälfte der
Marinade als Sauce reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gäng Ped Moo, Rotes Schweinscurry
Paste unter stetem Umrühren in der Pfanne anrösten. Nach und nach die dicke Kokosmilch beigeben. Schweinefleisch und di ...
Gans (Info)
Nicht nur draussen in der Natur spiegeln sich die Jahreszeiten wieder, sondern auch in der Küche. So werden traditionell ...
Gans mit feiner Kräuter-Apfel-Brot-Füllung*
Die Gans innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Brötchen und die Äpfel in feine Stücke schneiden, Herz und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe