Geschmorte Kaninchenkeule auf Schwarzwälder Schinkenb ...

  4 Kaninchenkeulen
  3tb Olivenöl zum Anschmoren
  2 Schalotten, fein geschnitten
  0.5St Staudensellerie, fein geschnitten
  2 Petersilienstiele (evtl. mehr)
  0.25l Kaninchenfond
   Balsamico
  500g Festkochende Kartoffeln; geschält und in Scheiben geschnitten
  1 Zwiebel, fein gehackt
  120g Schwarzwälder Schinken in Streifen oder Würfeln
  1tb Petersilie fein gehackt
   Majoran
   Schweinefett
   Butter
  1kg Buntes Saisongemüse
   Etwas Butter
   Frische Petersilie
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Von den Keulen das Fett wegschneiden, salzen, pfeffern und in einer
Sauteuse mit Olivenöl anschmoren. Schalotten und Sellerie leicht
anziehen und die Petersilienstiele zugeben, 20 Minuten schmoren lassen,
dabei nach und nach mit dem Kaninchenfond glasieren.

Danach die Kaninchenkeulen zur Seite stellen, den Fond durch ein Sieb
passieren, unter Rühren gekühlte Butterflocken einmontieren und mit
einigen Spritzern Balsamico verfeinern.

Eisenpfanne mit Schweineschmalz und ein wenig Butter erwärmen,
feingeschnittene Zwiebeln darin weich dünsten, die in Scheiben
geschnittenen Kartoffeln dazu geben und unter öfterem Umwenden
rösten, bis sie eine schöne gelbe Kruste haben. Mit Salz und Pfeffer
würzen, Schwarzwälder Schinkenwürfel einschwenken, verfeinern mit
Petersilie und Majoran.

Das Gemüse nach und nach im Salzwasser zur Hälfte garen und im kalten
Wasser abschrecken. Vor dem Servieren das Gemüse mit der Butter und
etwas Gemüsefond anschwenken und das Ganze mit Petersilie verfeinern.

Anrichten:

Schwarzwälder Schinken-Brägele auf der Mitte des Tellers platzieren,
darauf die Kaninchenkeule geben und das Gemüse schön platzieren.
Sauce über das Fleisch träufeln.

: O-Titel : Geschmorte Kaninchenkeule auf Schwarzwälder
: > Schinkenbrägele und glaciertem Gartengemüse



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelstroh
Kartoffeln schälen. Zuerst längs in etwa 2 mm dicke Scheiben (ideal mit einer Aufschnittmaschine), dann in feine Stäbche ...
Kartoffelstrudel
Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, auf einem bemehlten Leinentuch sehr dünn ausrollen. Füllung: Kartoffeln ...
Kartoffelsüppchen
Zwiebeln, Lauch und Bleichsellerie in Streifen schneiden. Das Weisse der Lauchzwiebeln und den Lauch in Butter andünsten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe