Geschmorte Kaninchenkeulen mit Maronenpüree

  4 Kaninchenkeulen
  2tb Olivenöl
  375ml Grauburgunder
  125g Schalotten
  4 Stange/n Staudensellerie
  3 Dicke Karotten
  4 Knoblauchzehen
  6 Scheib. Durchwachsener Speck
  3 Lorbeerblätter
  1 Zweig Rosmarin
  125g Maronen; geschält, vakuumverpackt
 
MARONENPÜREE: 500g Geschälte Maronen
  0.5sm Sellerieknolle
  375ml Fleischbrühe
  1tb Butter
  200g Creme fraiche



Zubereitung:
Die Kaninchenkeulen salzen, pfeffern und in einen mit Olivenöl
beträufelten Bräter legen. Den Grauburgunder dazugiessen und im
vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (keine Umluft!) eine gute Stunde
garen. Die Schalotten pellen, den Sellerie putzen und in Scheiben
schneiden. Die Karotten putzen, halbieren, in Stücke schneiden, die
Knoblauchzehen schälen. Den durchwachsenen Speck in 3 Teile schneiden
und alles nach 15 Minuten zu den Kaninchenteilen geben. 15 Minuten vor
Ende der Garzeit Lorbeerblätter, Rosmarin und die Maronen dazugeben.

Für das Maronenpüree, die Sellerieknolle schälen, in Stücke
schneiden und zusammen mit den Maronen in einen Topf geben. Mit der
Fleischbrühe begiessen, zudecken und ca. 15 Minuten leicht kochen.
Mit dem Schneidstab pürieren. Zum Schluss die Butter und die Creme
fraiche daruntermischen. Das Maronenpüree zu den Kaninchenkeulen
servieren.

Rezept von Christine Baumann aus Landau



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinefilet Am Stück
Die zartere Variante zum kross gebratenen Schweinehals. Hier wird ein schönes Schweinefilet - säuberlich pariert - mit d ...
Schweinefilet am Stück mit Fetapüree und Erbsencreme
(*) Sie ist im Winter auf alle Fälle im asiatischen Lebensmittelgeschäft zu haben, notfalls nimmt man glatte Petersilie. ...
Schweinefilet an Frühlingszwiebelrahm
Blattspinat blanchieren, im Eiswasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. In die 8 Schweine-Medaillons eine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe