Geschmorte Mastochsenhaxe

  1kg Rinder-Beinscheiben
  60ml Öl
  30g Sellerie
  70g Möhren
  0.5 Petersilienwurzel
  70g Zwiebeln
  1 Tomate
  300ml Rinderbrühe
  30ml Rotwein
   Thymian
  0.5 Lorbeerblatt
   Piment
   Pfeffer
   Salz
  1 gestrichener Tl. Speisestärke



Zubereitung:
Von den Beinscheiben die äusseren Sehnen entfernen. Das Wurzelgemüse
in 2 cm grosse Würfel schneiden. Zwiebeln und Tomaten grob zerkleinern.

Die Beinscheiben mit Salz und Pfeffer würzen und in heissem Fett von
beiden Seiten scharf anbraten. Zwiebeln und Wurzelgemüse hinzugeben und
mitrösten. Mit einer Prise Salz und etwas Zucker würzen. Wenn das Gemüse
goldbraun karamelisiert ist, die Tomaten zugeben, etwas einkochen lassen
und mit der Brühe ablöschen. Mit Thymian, dem zerkleinerten Lorbeer,
Piment, Pfeffer und Salz würzen und für eine Stunde in den auf 150GradC
vorgeheizten Backofen schieben.

Nun kann man anfangen, die Beilagen vorzubereiten (siehe unten). Wenn
die Beinscheiben fertig sind, den Schmorfond passieren, den Rotwein
zugiessen und etwas einkochen. Mit in Rotwein angerührter Speisestärke
leicht binden.

Fleisch und Sauce auf die Teller verteilen. Die Rotkohlrouladen in
der Mitte durchschneiden, dazulegen und mit etwas Creme fraiche
garnieren. Die Wickelklösse mit etwas ausgelassenem Speck überziehen
und evtl. angeschwenktes Knochenmark beigeben.

Als Menüvorschlag: Champignon-Canapes, Geschmorte Mastochsenhaxe mit
Wickelklössen und Rotkrautrouladen, Rhabarberkompott

** From: betzelf@rferl.org (Franz Betzel)
Date: Sat, 9 Apr 1994 14:09:06 GMT

Erfasser: Christa & Franz

Datum: 28.04.1994

Stichworte: P2, News, Fleischgerichte, Rindfleisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Asi-Schüssel (Maurer Teller, Schwanz und 'ne Ladung)
Friteuse ankurbeln (auf höchste Stufe). Zwiebeln in Ringe schneiden. Wenn das Fett heiss ist, Pfanne ordentlich einh ...
Asparagi Con Prosciutio
Überbackener Spargel Das untere Ende vom Spargel abschneiden (etwa 3 cm). Reichlich Wasser mit Salz und Zucker aufkoche ...
Aspik
Man verwendet dazu 4 Stück Kalbsfüsse, 2 Schweinsfüsse, 1 ausgelösten Knochen von einem Kalbschlegel, 1/2 kg sonstige Ka ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe