Geschmorter Lachs mit Zitronen-Koriander-Pesto

 
Pesto:: 3 Tas. frisches Koriandergrün
  0.5 Tas. frische Minze
  1 Tas. geröstete Mandeln
  0.5 Tas. Pecorino; gerieben
  4 Zitronen; Schale u. Saft
  0.75 Tas. Olivenöl
   Salz
   schwarzer Pfeffer a. d. M.
 
Lachs:: 1tb Currypulver
  1ts Chilipulver
  2ts grobkörniges Meersalz
  0.5tb Mehl
  16tb Butter; zerlassen
  4 Lachsfiletstücke # 180 g; Haut und Gräten entfernt



Zubereitung:
Pesto zubereiten: Alle Zutaten bis auf das Olivenöl, Salz und Pfeffer
in
der Küchenmaschine fein zerkleinern. Olivenöl tropfenweise dazugeben
und mit Salz und Pfeffer würzen. Zur Seite stellen.

Backofen auf 175 Grad C vorheizen. Eine gusseiserne Pfanne 8 Minuten
bei mittlerer bis grosser Hitze erwärmen. Curry, Chilipulver, Salz und
Mehl in einer flachen Schüssel mischen. Die zerlassene Butter in eine
andere flache Schüssel giessen, Lachsstücke durch die Butter ziehen,
dann in der Mehlmischung wälzen. In die heisse Pfanne legen und 2 bis
3 Minuten auf jeder Seite scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und 5
Minuten im Backofen backen. Lachsstücke sollten möglichst "medium"
serviert werden.

Filets auf vorgewärmte Teller geben und mit dem Pesto beträufeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saiblingfilets mit Meerrettichkruste
Zutaten für die Meerrettichkruste vermengen und kalt stellen. Für die Sauce Schalotten mit Weisswein und Wermut auf ein ...
Saiblingsfilet "Mi Cuit" mit Geliertem Salat
Tomatenessenz: Für 1 Liter Tomatenessenz ca. 2 Kg Tomaten klein schneiden, mit wenig Salz und Zucker würzen, in ein Tuc ...
Saiblingsfilet auf Mangoldragout
Schalotten fein hacken und mit der Hälfte des Thymians und des Weins zu einer Reduktion kochen. Abseihen, zum Geflügelfo ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe