Geschmorter Ochsenschwanz

  1 Ochsenschwanz a mind.1,3-1,5 kg
  1 Suppenbund
  1 Knoblauchzehe ungeschält
  1 Lorbeerblatt
   Traubenkernöl zum Anbraten
  2tb Tomatenmark
  1 Zwiebel
  700ml Rotwein z.B. Cote du Rhone,Chianti
   Wasser
  10 Champignons, frisch
   Zitronensaft
   Cayennepfeffer
   Portwein (eventuell)



Zubereitung:
Ochsenschwanz waschen und in Stücke schneiden - pfeffern und salzen.
In Traubenkernöl kräftig anbraten, Gemüse beigeben und weiter rösten.

Mit Tomatenmark alles vermengen und mit Rotwein ablöschen, so dass der
Ochsenschwanz bedeckt ist - evtl. mit Wasser auffüllen. Gewürze dazu
und alles bei mittl. Hitze 3 Stunden bei geschlossenem Deckel schmoren
lassen.

Das Fleisch vom Knochen lösen. Die Sosse durch ein Sieb passieren und
einkochen lassen.

In einer Pfanne die in Scheiben geschnittenen Champignons leicht
braun anbraten und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Diese
Champignons mit dem ausgelösten Fleisch zurück in die Sauce geben -
alles leicht durchkochen lassen.

Mit Salz und etwas Cayennepfeffer würzen, eventuell ein wenig
Portwein zufügen und mit Rösti oder Bandnudeln servieren.

* Quelle: Nach Nordtext 22.03.95 Erfasst: Ulli Fetzer
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Sun, 26 Mar 1995

Erfasser: Ulli

Datum: 24.04.1995

Stichworte: Fleisch, Rind, Wein, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Costolette di Maiale alla Pizzaiola - GESCHMORTE SCHW ...
In einer schweren, 25 bis 30 cm grossen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, bis sich ein leichter Rauch bildet. Die Schweinek ...
Cote de Böuf
Das Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen. Das "Rib Eye" in etwa 6 Minuten unter mehrmaligem Wenden scharf anbraten b ...
Country Pie
(*) Zutaten für 1 Pieform mit 28 cm Durchmesser Mehl und Salz in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung drü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe