Geschmorter Octopus auf KartoffelpA¼ree

  1 Octopus (ca. 1 kg)
  1 Karotte
  1 Gelbe RA¼be
  0.5 Sellerieknolle
  1St Lauch
  3 Schalotten
  6tb OlivenA#l
  1tb Tomatenmark
  150ml Rotwein
  1l GeflA¼gelfond
  10 Wacholderbeeren
  10 WeiAYe PfefferkA#rner
  1 Zweig Thymian
   Salz, Pfeffer
 
KARTOFFELPAoREE: 3 groAY. Mehlige Kartoffeln
  150ml Milch
  60g Butter (Zimmertemperatur)
   Salz, Pfeffer
   Muskatnuss



Zubereitung:
1 Stunde 45 Minuten, aufwA#ndig Octopus putzen und unter flieAYendem
Wasser gut waschen, die Fangarme abtrennen.

GemA¼se und Schalotten putzen bzw. schA#len und grob schneiden. In
einem groAYen Topf 3 EL OlivenA#l erhitzen, GemA¼se und Schalotten
darin anrA#sten. Tomatenmark einrA¼hren, Rotwein zugieAYen und zur
GA#nze einreduzieren. Dann mit GeflA¼gelfond auffA¼llen und
Wacholderbeeren, PfefferkA#rner und Thymianzweig zugeben. Octopusarme
einlegen, so dass sie knapp bedeckt sind. Bei Bedarf etwas Wasser
zugieAYen. Octopus in ca. 1 A½ Stunden weich schmoren.

FA¼r das KartoffelpA¼ree:

In der Zwischenzeit fA¼r das KartoffelpA¼ree die Kartoffeln weich
kochen und schA#len. Noch warm durch die Kartoffelpresse drA¼cken.
Milch erwA#rmen und mit der Kartoffelmasse vermischen. Butter
einrA¼hren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wA¼rzen. Einmal krA#ftig
mit dem Schneebesen durchrA¼hren, damit es flaumig wird. Durch ein
feines Sieb passieren und warm stellen.

Geschmorten Octopus aus dem Fond nehmen und beiseite stellen. Fond
durch ein feines Sieb passieren, salzen, pfeffern und mit 3 EL
OlivenA#l binden.

KartoffelpA¼ree auf Tellern anrichten, Octopus darauf legen und mit dem
Fond A¼bergieAYen.

GetrA#nk:

Speaia 2002, Maculan Veneto, eleganter Rotwein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuter-Polenta (Grillbeilage)
1. Salbei, Thymian und Petersilie abspülen und die Blätter von den groben Stielen streifen. Salbei und Petersilie hacken ...
Kräuter-Poularde
Poularde innen und aussen waschen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Kräuter fein zerschneiden, 2 Minuten b ...
Kräuterrahm-Spiegeleier mit Tomatengemüse
Eier trennen, dabei Eiweiß in ein Schüsselchen schlagen und jedes Eigelb einzeln sorgfältig in eine Tasse gleiten lassen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe