Geschmorter Rindfleisch-Topf

  750g Rindfleisch aus der Keule
  200g Durchwachsener Speck
  2bn Petersilie
  4 Knoblauchzehen
  6 Schalotten
   Fett zum Braten,
   Salz und Pfeffer
   Thymian
  1 Lorbeerblatt
  1 Msp. Nelkenpulver
  1 Msp. Muskat
  1 Msp. Ingwerpulver
  400ml Rotwein



Zubereitung:
Das Fleisch trockentupfen und in ca. 2 x 2 Zentimeter grosse Würfel
schneiden. Den Speck ebanfalls würfeln.
Die Petersilie waschen und trockentupfen.
Den Knoblauch abziehen und klein würfeln.
Das Fett in einer Kasserolle erhitzen und das Fleisch darin anbraten.
Den Speck dazugeben und mit Rotwein angiessen.
Den Topf fest verschliessen. Eventuell mit einem mehrfach gefaltenen
Streifen Folie abdichten.
Den Fleischtopf bei geringer Hitze ca. 4 Stunden schmoren.
Während dieser Zeit den Topf nicht öffnen.
Die Sauce nach Geschmack mit Creme double verfeinern, mit frischen
Kräutern bestreuen, garnieren.

Als Beilage: Frisches Baguette mit Kräuterbutter.

Pro Portion: ca. 831 Kalorien / 3.476 Joule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lammrücken mit Taleggiokräuterkruste
Den Taleggio durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. Die Kräuter ganz fein schneiden. Dann Taleggio mit Kräuter ...
Lammrücken mit Vanillesauce
1 Lammrücken vom Schlachter auslösen, parieren und die Knochen hacken lassen. Das Fleisch mit 1 Ei Vanilleextrakt einpin ...
Lammrücken mit Würziger Kruste aus Edelpilzkäse
Den Lammrücken von Fett und Sehnen befreien. Salzen und Pfeffern. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, den Lammrü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe