Geschmorter Sommerkürbis

  4 Patisson - Kürbisse ca. 300 g
  250g Steinpilz - Champignons
  250g Pfifferlinge, frisch
  1 Schalotte
  1 Karotte
  250g Broccoli
  200g Schlagsahne
  4 Scheib. Schnittkäse
  1 Knoblauchzehe
  1tb Mehl
  1tb Olivenöl
   Oregano, frisch
   Pfeffer und Salz
 
Erfasst Am 12.10.00 Von:  Barbara Langer http://www.küferstuben. de/kürtips.htm



Zubereitung:
1. Zerkleinerte Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl angehen lassen.
Dann die gewaschenen und in Scheiben geschnitten Pilze hinzugeben.
Die Karotte in feine Stifte schneiden oder raffeln.

2. Den Broccoli blanchiert dazugeben und mit einem Esslöffel Mehl
bestäuben, damit der Pilzfond bindet. Die Sahne dazugeben und mit
Salz, Pfeffer und frischem Oregano abschmecken.

3. Die Kürbisse aushöhlen und im kochendem Salzwasser kurz
blanchieren, mit dem Pilzgulasch füllen und in eine gebutterte
Auflaufform setzen.

4. Das restliche Gulasch in die Form geben und eine Scheibe Käse auf
jeden Kürbis legen. Bei 180 Grad 45 Minuten im Ofen backen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crespelle mit Rüebli-Hack-Füllung
(*) Für eine weite ofenfeste Form von ca.2 1/2 Litern, gefettet; sollte für 4 Personen reichen. Omeletten: Mehl und Sal ...
Crespelle mit Spinat und Spargel
1. Aus Milch, Ei, Jodsalz und Mehl mit einem Schneebesen einen dünnflüssigen Teig herstellen und im Kühlschrank 15 Minut ...
Crespelle Mit Spinatfüllung
Für den Teig: Mehl, Milch, eine Prise Salz, Eier und Parmesan-Käse verrühren und 30 Minuten quellen lassen. Etwas Öl in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe