Geschmorter Wildhase

  1 Küchenfertiger Hase; a 2 kg das Fleisch über Nacht
   in einer Beize einlegen
 
Beize: 0.5l Rotwein; z.B. Bordeaux
  2tb Cognac
   Salz, Pfeffer
  1 Zwiebel; in Scheiben
 
Zum Braten: 1 Zwiebel; in Würfeln
  1 Karotte; in Würfeln
  1 Lauchstange; in Würfeln
  0.25 Sellerie; in Würfeln
  2 Knoblauchzehen; in Würfeln
  1 Dose/n Tomaten; stückig
  50g Tomatenmark
  2tb Mehl
  5 Wacholderbeeren
  1 Nelke
  2 Lorbeerblätter
  1Sk Zimtstange
  0.5l Fleischbrühe
  0.25l Rotwein
   Etwas Marinade
  200g Creme fraiche
 
Erfasst Am 04.12.98 Von:  Ilka Spiess Ard/Zdf-Text



Zubereitung:
Den abgezogenen, gehäuteten Hasen in grosse Stücke zerlegen, mit Salz
und Pfeffer bestreuen, Rotwein und Cognac darübergiessen, feine
Zwiebelscheiben zugeben, und die Hasenstücke über Nacht marinieren.

Die Hasenstücke in heissem Öl rundherum anbraten, die
kleingeschnittene Zwiebel und das Wurzelgemüse zugeben, etwas Mehl
überstäuben und alles kurz mitrösten.

Die Fleischbrühe, einen Teil der Marinade und 1/4 l Rotwein zugiessen.
Den Knoblauch, die Tomaten und das -mark sowie die Gewürze zugeben und
alles ca.1 Stunde schmoren.

Danach die Hasenstücke herausnehmen und warmstellen. Die Sosse
durchpassieren, die Creme fraiche einrühren und mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Als Beilage schmecken Spätzle oder Knödel sehr gut dazu.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saftig gefüllter Schweinebauch
* Das ist die Originalangabe. Was Spätzle im Kühlregal zu suchen haben, ist mir jedoch nicht so klar. [Sb] Zwiebeln abz ...
Saftiger -Chili Con Carne- Braten
Das Brötchen in Wasser einweichen. Die Zwiebel fein würfeln. Mais und Kidney-Bohnen gut abtropfen lassen. Den Knoblauch ...
Saftiger Puten-Orangen-Braten
1. Fleisch waschen, trockentupfen, würzen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Alles auf eine Fettpfanne legen. Butt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe