Geschmortes Hauskaninchen

  1 Kaninchen
   Cayennepfeffer
   Mehl
   Butterschmalz
  1 Gemüsezwiebel
  125ml Weißwein
  0.2l Hühnersuppe
  2 Knoblauchzehen
  0.2l Obers
   Rosmarin
  1 unbehandelte Zitrone



Zubereitung:
Kaninchen in Stücke teilen, waschen, trocken tupfen mit Salz und
Cayennepfeffer einreiben und mit Mehl stäuben. Die Kaninchenteile in
erhitztem Butterschmalz anbraten; das Fleisch anschliessend in einem
Schmortopf oder eine Glasform mit Deckel legen, Zwiebel hacken und im
Kaninchenbratfett andünsten; mit Weisswein und Hühnersuppe ablöschen
und zum Fleisch im Schmortopf geben; geschälte ganze Knoblauchzehen
dazugeben und bei 175 Grad zwei Stunden schmoren. Gehackten Rosmarin
und Obers zum Fleisch geben, Zitronenschale darüber reiben,
Zitronenscheiben auf das Fleisch legen. Zugedeckt etwa noch eine Stunde
schmoren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geeistes Zitronensabayon mit Erdbeeren
1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb, Weisswein, Zitronensaft und -schale, Vanillemark und Zucker in eine ...
Gef. Mangoldröllchen, Kartoffelpuffer u. Tomatensauce
Zubereitung(Mangoldröllchen): * Frischkäse mit Ei, Semmelbröseln, Knoblauch und Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer un ...
GefA¼lltes Freilandhendl Unter der Haut mit Semmel-Bre ..
1 Stunde 15 Minuten, aufwA#ndig FA¼r die FA¼lle: Semmeln in feine Scheiben schneiden, mit warmer Milch A¼bergieAYen. Z ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe