Geschmortes Kaninchen zu

  100g Zwiebeln
  50g durchwachsener Räucherspeck
  2kg Kaninchen küchenfertig
   Salz
   weißer Pfeffer
  1tb Rosmarin frisch odergetrocknet
  1tb Öl
  0.5l Gemüsebrühe Instant
  1kg Butter oder Margarine
  3tb Honig
  100g Schlagsahne
  3tb Madeira
  0.5ts Senf mild
   glatte Petersilie



Zubereitung:
Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Speck fein würfeln,
einen Bräter geben und Bräunen. Speckwürfel aus dem Bräter nehmen.
Kaninchen waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Öl zu
Speckfett geben und erhitzen.
Kaninchen darin von allen Seiten kräftig anbraten. Die Zwiebeln zufügen
und kurz mit anrösten. Speck wieder in den Bräter geben.
Kaninchenteile mit dem Rosmarin bestreuen. Brühe zugeben und alles im
geschlossenen Bräter bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 60 Minuten
schmoren.
Inzwischen die Möhren waschen, schälen und in Stifte schneiden. In wenig
gesalzenem Wasser 5 bis 8 Minuten dünsten. Fett und Honig in einer Pfanne
erhitzen und die gut abgetropften Möhren darin schwenken.
Kaninchen aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Sahne in die Sosse geben
und etwas einkochen lassen. Sossenbinder einrühren und nochmals aufkochen.
Sosse mit Madeira, etwas Senf und evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kaninchen mit den Möhren und etwas Sosse auf einer großen Platte anrichten.
Restliche Sosse extra reichen.
Kaninchen mit Petersilie garnieren. Dazu schmecken Spätzle besonders gut.
:Pro Person ca. : 1060 kcal
:Pro Person ca. : 4450 kJoule
:Zubereitungs-Z.: 1 1/4 Stunden

:Notizen (*) :
: : Quelle: 20.07.96 I. Benerts
:Notizen (**) :
: : Gepostet von Jürgen Wenzel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kleine Frühlingsrollen
Lauch, Möhre und Sellerie putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Bohnenkeime und Bambussprossen in einem Sieb ...
Kleine Gewürzkunde - Anis & Sternanis
Ausser der Namensähnlichkeit haben beide Gewürze fast keine Gemeinsamkeit. Die im Mittelmeerraum kultivierte, k ...
Kleine Gewürzkunde - Curry
Die ganz korrekte Bezeichnung wäre Currypulver, denn echte Curries sind würzig-scharfe Saucengerichte aus der indisc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe