Geschmortes Lamm mit Lorbeer

  6 Lammstelzen (unterer Teil vom Lammbein) oder
  4 Haxen
  2tb gerebelter Thymian (z.B. von Ubena)
   Salz
   weißer Pfeffer
  6tb Olivenöl extra virgen (Mazola)
  0.5l Fleischsuppe
  2 rote Zwiebeln
  250g Schalotten
  2 unbehandelte Zitronen
  4 Lorbeerblätter



Zubereitung:
Das Fleisch von der Haut und den Sehnen lösen. Thymian mit Salz,
Pfeffer und Olivenöl verrühren und das Fleisch damit rundherum
bestreichen. Mindestens 2 Stunden (oder über nacht) zugedeckt
marinieren.

Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2-3) vorheizen. Die
Stelzen in eine grosse quadratische Auflaufform legen. Fleischsuppe
dazugiessen. Im vorgeheizten Backofen, untere Schiene, zugedeckt 2 1/2
Stunden schmoren lassen. Zwischendurch mit Brühe begiessen.

Die roten Zwiebeln und Schalotten abziehen. Die Zwiebeln in Ringe
schneiden, die Schalotten und Zitronen halbieren. Alles mit den
Lorbeerblättern etwa 1 Stunde vor Ende der Garzeit in die Auflaufform
zum Lammfleisch geben.
Das Gericht am besten in der Pfanne servieren - dann bleibt es schön
heiss.

Beilagentipp: Kartoffelplätzchen aus Beste Kartoffel-Vielfalt (z. B.
von Pfanni), Röstkartoffeln oder Baguette.
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 06 / 2000
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : (Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de)
:Zusatz : Schmorzeit:
: : ca. 2 1/2 Stunden
: : Zubereitungszeit: (ohne Marinierzeit)
: : ca. 20 Minuten
:Pro Person ca. : 323 kcal
:Pro Person ca. : 1340 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Jogurt-Hühnerflügel
Der Jogurt wird zunächst mit dem Zitronensaft und ein paar Tropfen Tabasco zu einer Masse verrührt. Die Hühnerflügel sal ...
Johann Lafer's Hackbraten
Brötchen in grobe Würfel schneiden und in heissem Wasser einweichen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und ...
Johannisbeer - Himbeer - Konfitüre mit Pinienkernen
Johannisbeeren waschen, von den Rispen streifen, in einen großen Topf geben und leicht zerdrücken. 1/8 l Wasser zufügen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe