Geschmortes Poulet in Wermut-Rahm

  1lg Poulet
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  1tb Edelsüsser Paprika
  1bn Thymian
  2 Knoblauchzehen
  2tb Bratbutter
  250ml Noilly Prat
  400g Pelati-Tomaten
  150ml Rahm
 
Nach Einem Rezept von:  Annemarie Wildeisen -
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Das Poulet in Stücke teilen. mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben.
Die Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Den Knoblauch schälen
und in Stifte schneiden.

In einem Bräter die Bratbutter erhitzen. Die Pouletteile darin rundum
kräftig anbraten. Thymian und Knoblauch dazustreuen und alles mit dem
Noilly Prat ablöschen. Leicht einkochen lassen. Pelati-Tomaten in ein
Sieb abschütten und gut abtropfen lassen. Die Tomaten im Bräter
verteilen und diesen auf der zweituntersten Rille des auf 220 Grad
vorgeheizten Ofens einschieben. Das Poulet während 30 Minuten unter
häufigem Begiessen mit Bratenjus braten.

Nun die Ofenhitze auf 250 Grad erhöhen. Den Rahm zum Poulet giessen
und alles weitere 15 Minuten backen. In der Form servieren.

Als Beilage passen Bratkartoffeln, breite Hausmachernudeln oder ein
Weisswein-Risotto.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Putenleber-Ragout
Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser weich kochen. Putenleber abwaschen, trockentupfen und in Scheibchen von 1 ...
Putenleber-Terrine
Weissbrotwürfel in Milch einweichen. 1/5 der Putenleber für die Fülle weglegen, den Rest im Mixer oder Fleischwolf fein ...
Puten-Mais-Curry
Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Putenschnitzel schnetzeln. Etwas Öl in einen Topf geben und die Zwiebel glasig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe