Geschnetzelte Entenbrust mit Kumquatscheiben

  200g Kumquats
  2 Entenbrustfilets, a 300 g
   Salz, Pfeffer a.d. Mühle
   Cayennepfeffer
  0.25l Wildfond aus dem Glas
  0.125l Rotwein
  2tb Dunkles Saucenbindemittel nach Bedarf etwas mehr
  1tb Zitronensaft
  2tb Sojasauce nach Geschmack etwas mehr
   Brauner Zucker



Zubereitung:
Kumquats in Scheiben schneiden, Kerne entfernen. Entenbrüste häuten.
Die Hälfte der Haut würfeln und ausbraten. Fleisch in feine Scheiben
schneiden. Ausgebratene Hautwürfel aus der Pfanne nehmen.

Fleisch in zwei Portionen in dem Fett anbraten, herausnehmen, mit
Salz, Pfeffer und Cayenne würzen. Kumquatscheiben im Bratensud
andünsten. Mit Wildfond und Rotwein ablöschen, 2 Min. leise kochen.

Saucenbindemittel in die kochende Sauce einstreuen, erneut aufkochen.
Fleisch in der Sauce erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft,
Sojasauce und braunem Zucker abschmecken.

Pro Portion ca. 408 kcal/1705 kJ

* Quelle: Nach ARD/ZDF 18.11.95 Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 10.12.1995

Stichworte: Geflügel, Dunkel, Ente, Orange, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ostertäubchen aus Hefeteig
Mehl in eine grosse Schüssel sieben. In der Mitte Vertiefung anbringen und fein zerbröckelte Hefe hineingeben. 1 Esslöff ...
Ostfriesentorte'
Aus den Teigzutaten einen Bisquitteig bereiten. Den Bisquit bei 175 Grad ca. 40 Minuten in einer Springform backen. ...
Ostfriesische Marschbauernwaffeln
Mineralwasser aufkochen, Kandis hinzuschütten und langsam auflösen. Schaumig gerührte Butter mit gesiebtem Mehl, Eiern, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe