Geschnetzelter Fleischkäse mit Nudeln

 
Für 4 Personen: 400g Bandnudeln
  100g Margarine (1)
  800g Leberkäse oder Fleischkäse
  4 Zwiebeln
  4 Tomaten bzw. kleine DoseTomaten
  100g Margarine (2)
   Salz
   Pfeffer
   Basilikum
   Oregano



Zubereitung:
Nudeln in Salzwasser "al dente" kochen.

Den Leber- bzw. Fleischkäse in fingerlange Streifen
schneiden und in Margarine (1) kurz anbraten, zur Seite
stellen.

Zwiebeln kleinschneiden und in Margarine (2) goldgelb
dünsten. Die gehäuteten, in Streifen geschnittenen
Tomaten dazugeben. Alles würzen und 2 - 3 Min. schmoren
lassen.

Die gebratenenen Leber - / Fleischkäsestreifen
dazugeben.

Nudeln in etwas Margarine schwenken und das "Geschnetzelte"
darauf anrichten.

Dazu soll eine Pfeffersosse recht gut schmecken.

PS: *Ich* tät ja noch etwas Creme fraiche an das
Geschnetzelte.

* Quelle: HL - Werbeblättle 9/94
** Gepostet von Christiane Schicke
Date: Sun, 25 Sep 1994

Erfasser: Christiane

Datum: 08.11.1994

Stichworte: Fleischkäse, Fleischgerichte, Nudelgerichte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelgratin mit Haselnüssen
Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse ausstechen, in gleichemässige Schnitze schneiden. Eine Auflaufform mit etwa de ...
Apfel-Himbeer-Konfitüre
Himbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, Äpfel grob raspeln. Orangenschal ...
Apfel-Hirse-Auflauf
Hirse mit Zimt, Milch und Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 7-8 Minuten köche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe