Geschnetzeltes an Lebkuchensauce

  600g Schweinefleisch,geschnetzelt
  2 geh. TL Maisstärke
   Salz
   Pfeffer
   Bratbutter
  1dl Rotwein
  250ml Fleischbouillon
  1 geh. TL Lebkuchengewürz; +/-
   Creme fraiche
 
REF:  Brückenbauer 51, 21. Dezember 1999
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Geschnetzeltes Schweinefleisch und Maisstärke mischen, mit Salz und
Pfeffer würzen. Portionenweise in Bratbutter unter Wenden anbraten.
Mit Rotwein ablöschen, einkochen. Mit Fleischbouillon aufgiessen und
fünfzehn Minuten halb zugedeckt köcheln lassen.

Mit Salz und Lebkuchengewürz abschmecken. Nach Belieben die Sauce mit
wenig Creme Fraiche verfeinern.

Dazu breite Nudeln servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ochsenschwanz in der Folie
Zubereitung: Den Ochsenschwanz an jedem Gelenk durchschneiden und in einem Bräter scharf anbraten. Das Fleisch heraus ne ...
Ochsenschwanz römisch - Coda alla vaccinara
Den Backofen auf 150oC vorheizen. Die Ochsenschwanzstücke salzen, pfeffern, in Mehl wenden, dabei überschüssiges Mehl ab ...
Ochsenschwanz Römisch - Coda alla Vaccinara
Den Backofen auf 150°C vorheizen. Die Ochsenschwanzstücke salzen, pfeffern, in Mehl wenden, dabei überschüssiges Mehl ab ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe