Geschnetzeltes mit Chinakohl

 
für die Marinade: 3tb Soja-Sauce
  4tb Instant-Hühnerbrühe
  2tb trockener Sherry
   Pfeffer aus der Mühle
  1ts Salz
  1.5ts Zucker
  1sm Knoblauchzehe
 
außerdem: 600g Schweinefleisch (ausgelöstes Kot
  500g Chinakohl
  2 mittelgroße Zwiebeln 2 El Butterschmalz
  4 Tomaten
   Salz
   weißer Pfeffer
   Soja-Sauce nach Geschmack 3 El gehackte Petersilie



Zubereitung:
Das Fleisch in schmale Streifen schneiden. Für die Marinade Soja-Sauce mit
Hühnerbrühe, Sherry, Pfeffer, Salz, Zucker und fein gehacktem Knoblauch
verrühren, die Fleischstreifen darin 3 Stunden ziehen lassen.
Den Chinakohl putzen und in dünne Streifen, die Zwiebeln in Ringe
zerteilen. Die Tomaten häuten und achteln. Das Fleisch gut abtropfen lassen
und von allen Seiten in heißem Butterschmalz anbraten. Zwiebelringe und
Chinakohl zusetzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 5 Minuten schmoren
lassen. Dann die Tomaten unterheben und das Gericht mit Soja-Sauce
abschmecken.
Mit gehackter Petersilie bestreut servieren. Dazu schmeckt Reis.

: : Hauptgericht, P4, Schwein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chili-Öl
Vorbereitung Sämtliche Kerne sorgfältig aus den Schoten entfernen. Zubereitung In einer kleinen Kasserolle das Öl erh ...
Chili-Öl
Sämtliche Kerne aus den Schoten entfernen. In einer kleinen Kasserolle das Fett erhitzen. Die Chilis zufügen und auf mi ...
Chiliöl (Szechuan)
Einen Wok stark erhitzen, das Öl hineingeben und bis zum Rauchpunkt erhitzen, dann vom Feuer nehmen. Die Chilischoten un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe