Gespickte Rindschnitzel

  



Zubereitung:
Man schneide von einem Stück Rindfleisch zweifingerdicke Schnitzel ab,
klopfe sie mit dem Messerrücken, salze und spicke sie schön. Dann
lege man immer drei aufeinander und dünste sie recht mürbe mit etwas
Butter und Essig. Wenn sie weich sind, staubt man sie etwas mit Mehl
ein und gibt vor dem Anrichten noch etwas sauren Rahm daran.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomatensuppe mit Tortellini
Und was gibt's heute? Eine Suppe zum Sattwerden. Zur süss-säuerlichen Suppe passen auch Tortellini mit Fleischfüllung. ...
Tomatenterrine
Von den Tomaten 100 g abnehmen, Tomateninneres herauslesen und Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden. Restliche 400 ...
Tomatentoast mit Kräutern
Brot schräg in 8 Scheiben schneiden, im Ofen goldbraun rösten, wieder abkühlen lassen. Knoblauch pellen, ohne g ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe