Gespickter Kräuterbraten im Netz

  2 Karotten
  440g Rindfleisch; falsches Filet
  100g Kalbsbrät
  1 Knoblauchzehe
  2tb Frisch gehackte Kräuter Schnittlauch, Petersilie, Dill, Kerbel
   Salz und Pfeffer
  1 Schweinenetz; beim Metzger vorbestellen
  200g Wurzelgemüse; Zwiebeln, Sellerie, Petersilienwurzeln
  0.5l Braune Grundsauce



Zubereitung:
Karotten waschen, schälen und in Stäbe schneiden. Fleisch waschen,
trockentupfen, mit den Karottenstäbchen spicken.

Kalbsbrät mit gehacktem Knoblauch, frisch gehackten Kräutern
vermengen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Kräutermasse um
den Braten streichen und das Ganze im Schweinenetz einwickeln.

Zwiebeln, Sellerie und Petersilienwurzeln je nach Art putzen, waschen
und kleinschneiden, in Butterschmalz anbraten und den Braten
darauflegen. Mit brauner Grundsauce aufgiessen und im Rohr bei 180GradC
45 bis 50 Minuten garen.

Kräuterbraten herausnehmen, in Scheiben schneiden und anrichten. Die
Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Kräuterbraten damit
umgiessen.

Als Beilage Brokkoliröschen und Mandelkroketten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Abbacchio alla Cacciatora - GESCHMORTES LAMM MIT ANSC ...
Den Ofen auf 2200 vorwärmen. In einer schweren, 25 bis 30 cm grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen, bis sich ein leichter ...
Abbacchio alla Romana "Milchlamm auf römische Art"
Als erstes die Sauce zubereiten. Sardellenfilets abspülen, mit Küchenkrepp trocknen und klein schneiden zusammen mit dem ...
Abbacchio Brodettato - GESCHMORTES LAMM MIT EIER- UND ...
Den Backofen auf 250° vorwärmen. Die Schweinespeckwürfel bei grosser Hitze in einer schweren Bratpfanne von 25-30 cm Dur ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe