Gespickter Schweinebraten

  1kg Schweinenacken (1)
  6 Knoblauchzehen
   Thymian
   Oregano
   Rosmarin
   Pfeffer
  2 Zwiebeln
  500ml Weisswein, trocken
  2 Möhren
  125g Creme Fraiche (oder Sahne)
  4tb Öl



Zubereitung:
(1) Schweinenacken eignet sich sehr gut als Braten, da er von
Fettschichten durchzogen ist, die den Braten saftig halten.

Den Braten mit den Knoblauchzehen und den Kräutern spicken (2).
Braten im Öl von allen Seiten schön braun anbraten. Grob
geschnittene Zwiebeln und Möhren darin rösten. Nachdem der
Weisswein dazugegossen wurde, im Ofen (bei geschlossenem Topf) und
bei 200 GradC in der 2. Einschubleiste von unten etwa 60 Minuten garen
lassen.

(2) Mit einem Messer in das Fleisch stechen und in das Loch den
Stift aus
Knoblauch und die Kräuter schieben.

Fleisch herausnehmen und in Alufolie eingewickelt 10-15 min. ruhen
lassen (dies ist wichtig, da sonst der Bratensaft herausläuft).

In dieser Zeit wird die Sosse zubereitet. Einfach Creme Fraiche in
den Sud einrühren und nach Bedarf die Sosse mit Bindemittel
eindicken. Mit Pfeffer (und Salz) würzen/abschmecken.

Beilagenempfehlung: Rotkohl und Kartoffeln Getränkevorschlag:
Weisswein (derselbe wie beim Braten)

Vorbereitungszeit: < 1/2 h Zubereitungszeit: 75 Min

Anmerkung Schmeckt auch kalt aufgeschnitten sehr gut.

29.01.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fleisch, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Über Hypokras
Andreas Morel: Aus der Hellkunde stammt unbestritten der Name für den gewürzten Wein. Nicht direkt mit Hippokrates, dem ...
Über Quitten...
[...] Wie so viele edle Obstarten stammt die Quitte (Cydonia oblonga) vermutlich aus Mittel- oder Westasien; das Gebiet ...
Über Ziger und Schabziger
Schabziger - oft einfach Ziger genannt: ältester schweizer Markenartikel. Weisser Ziger wird auf den Glarner Al ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe