Gespickter Stör mit Kapern-Erdäpfel und Gartenkresse

  600g Stör-Filet (oder Zander, in jedem Fall ohne Haut)
  8 Frische Lorbeerblätter
  40g Luftgetrockneter Schinken (3-4 mm dick geschnitten)
  250ml Mildes Olivenöl; ca.
  400g Gekochte, geschälte Erdäpfel
  2tb Kapern in Essig eingelegt
  2tb Butter
   Salz
   Gartenkresse
  0.5 Zitrone; den Saft
  125ml Kalbsfond
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Das Störfilet in 4 gleich grosse Stücke teilen. Lorbeer halbieren,
den Schinken in gut zündholzstarke Stifte schneiden. Mit einer
Kochgabel oder Spicknadel in das Fischfilet von der Seite ausgehend
kleine Löcher stechen und abwechselnd den Lorbeer und die
Schinkenstifte hineinspicken. Das Backrohr auf 110 °C vorheizen. In
einen tiefen Teller oder Kochtopf das Olivenöl geben und in das
Backrohr stellen. Den Stör leicht salzen und in einer beschichteten
Pfanne in Olivenöl auf einer Seite kurz anbraten. Herausnehmen und in
das vorgewärmte Olivenöl setzen (mit der angebratenen Seite nach
oben). Etwa 10 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Zitrone pressen die Fischpfanne damit
ablöschen und mit dem Kalbsfond untergiessen. Etwas einkochen lassen,
und eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Kapern-Erdäpfel:

Die gekochten Erdäpfel in kleine Spalten schneiden, Butter in einer
beschichteten Pfanne erhitzen und die Erdäpfelspalten darin langsam
braten. Kurz vor Ende der Bratzeit die Kapern zugeben und salzen.
Die Kapern-Erdäpfel aus der Pfanne nehmen, abtropfen lassen und mit
der Kresse vermengen.

Die Störfilets aus dem Olivenöl heben und mit den Kapern-Erdäpfeln
und der Zitronen-Kalbssauce anrichten.

Getränk: Weissburgunder 2002, Weingut Schuckert, dichter Weisswein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Thailändische Meeresfrüchtesuppe
Den Fond mit Zitronengras, Limettenschale, Ingwer und Chilipaste in einen Topf geben. Kurz aufkochen, anschliessend die ...
Thailändischer Fisch
4 Knoblauchzehen halbieren oder vierteln, je nach Grösse. Die Chilischoten mahlen oder kleinhacken. Den Fisch mit Pfeffe ...
Thailändischer Fisch
4 Knoblauchzehen halbieren oder vierteln, je nach Grösse. Die Chilischoten mahlen oder kleinhacken. Den Fisch mit Pfeffe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe