Gestreifte Tomaten-Terrine

  1kg sehr reife Tomaten
  2 feste Tomaten
  0.25l Gemüsebrühe
  1tb Essig
  3 Becher (je 6 Blatt) Gelatine
  500g Sahnequark
  0.125l Milch
  1bn Basilikum
  2 Knoblauchzehen
   Salz; Pfeffer



Zubereitung:
Zuerst alle Tomaten waschen, die zwei festen Tomaten in Scheiben
schneiden und in einer dekorativen Linie auf den Boden einer mit kaltem
Wasser ausgespülten Kastenform legen. mit einigen Basilikumblättchen
verzieren. Nun die reifen Tomaten etwas zerkleinern und in der
Gemüsebrühe mit dem Essig weichdünsten.

Inzwischen die Hälfte der Gelatine einweichen, einige Esslöffel von
der Milch erhitzen und die Gelatine darin auflösen. Anschliessend den
Quark mit der Milch und der aufgelösten Gelatine gut verrühren, mit
Salz und Pfeffer und den geschälten, zerdrückten Knoblauchzehen
würzen und die restlichen gewaschenen und etwas kleingehackten
Basilikumblättchen daruntermischen.

Von diesem Würzquark geben Sie nun eine etwa zwei Zentimeter dicke
Schicht vorsichtig in die Form. Vorsicht, dass die Dekoration nicht
leidet! Wenn die Tomaten weich sind, vom Herd nehmen. Nun die
restliche Gelatine einweichen. Die Tomaten mit dem Schneidstab fein
pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Wenn das Tomatenpüree etwas abgekühlt ist, kann man die eingeweichte
Gelatine unterrühren und auflösen. Sobald die weisse Quarkshicht
etwas fest geworden ist, kommt eine Tomatenschicht darauf. Dann in den
Kühlschrank damit und warten, bis auch diese Schicht fest geworden
ist. Nun kommt wieder eine weisse Schicht, und so weiter, bis alles
aufgebraucht ist.

Zum Servieren wird die Terrine vorsichtig aus der Form gelöst und auf
eine Platte gestürzt. Es sieht noch hübscher aus, wenn Sie die Platte
vorher mit Salatblättern, Spinat oder Kräutern belegen.

Anmerkung Ph: Evtl. getrocknete Tomaten zum Püree geben; ein paar
Streifchen für die erste Dekoschicht verwenden. Spiegel aus Gelatine
mit einem Schuss Rotwein für die Deckschicht?!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wilderer Topf
Das Rehblatt am Gelenk durchtrennen, die Enten vierteln, die Tauben halbieren, das Kaninchen in Portionen teilen und den ...
Wintertraum in Eis und weiss (Info)
Gefrorene Seen, Eisblumen an Sträuchern und Bäumen - das lädt zum Nachahmen ein! Eisige Ideen, die toll vorbereitet werd ...
Wirsingcreme mit Lachs
Zubereitung: 1. Wirsing putzen, grob zerteilen, waschen und den harten Strunk herausschneiden. Wirsing in Streifen schn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe