Gestürzte Grapefruitmousse mit Campari

  1 Rosa Grapefruit
  200g Zucker
  2dl Wasser
 
Mousse: 3 Scheib. Gelatine
  3dl Rosa Grapefruitsaft; etwa
  4 Früchte
  3 Eier
  100g Zucker; (1)
  2tb Campari
  2dl Rahm
  1 Grapefruit
  25g Zucker; (2)



Zubereitung:
Für die Garnitur die Grapefruit wie einen Apfel, d.h. mitsamt weisser
Haut schälen und in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. In einen
tiefen Teller legen.

Zucker und Wasser aufkochen. Den kochendheissen Zuckersirup über die
Grapefruitscheiben giessen und erkalten lassen. Diesen Vorgang etwa
sechsmal wiederholen, bis die Früchte weich sind. Je eine Scheibe in
Portionenformen legen.

Für die Mousse die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.

Die Hälfte des Grapefruitsafts beiseite stellen. Den restlichen Saft,
Eier, Zucker (1) und Campari über einem heissen Wasserbad zu einer
dicklichen Creme aufschlagen. Sofort vom Feuer nehmen und die gut
ausgedrückte Gelatine in der noch warmen Masse auflösen. Die Creme
mit einem Rührgerät so lange weiter schlagen, bis sie abgekühlt ist.
Kalt stellen, bis sie dem Rand entlang zu gelieren beginnt.

Den Rahm steifschlagen und unter die Creme heben. In die vorbereiteten
Förmchen füllen und mindestens 3 Stunden fest werden lassen.

Inzwischen die Grapefruit wie einen Apfel, d.h. mitsamt weisser Haut
schälen und würfeln. In eine Schüssel geben.

Den beiseite gestellten Grapefruitsaft mit dem Zucker (2) auf grossem
Feuer während 5 Minuten sirupartig einkochen lassen. Über die
Grapefruitwürfel giessen und auskühlen lassen.

Zum Servieren die Mousse mit einem spitzen Messer dem Rand entlang
lösen und auf Teller stürzen. Mit dem Grapefruitsirup und
Fruchtwürfelchen garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ananas-Eis
Die Früchte mit der Hälfte der Sojamilch und des Öls und den übrigen Zutaten vermischen. Wenn die Masse glatt ist, den R ...
Ananas-Eis mit Joghurt
Den Kopf der Ananas grosszügig abschneiden. Frucht der Länge nach vierteln, den harten Mittelteil herausschneiden. Die V ...
Ananaseistörtchen
Die Himbeeren mit dem Zucker pürieren und durch ein Sieb streichen. Aus dem Biskuitboden Rondellen im Durchmesser der A ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe