Gestürzte Zwetschgentarte

  3 Platten TK-Blätterteig; 250 g
  1kg Zwetschgen
  40g Butter
  70g Puderzucker
  0.5ts Zimtpulver
   Etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  15g Mandelblättchen
   Minzeblättchen zum Garnieren



Zubereitung:
1. Blätterteigplatten auftauen lassen. Zwetschgen halbieren und
entsteinen. Eine Tarteform aus Gusseisen (25 cm 0) mit der Butter
ausstreichen und mit 50 g gesiebtem Puderzucker ausstreuen. Die
Mischung auf der Herdplatte erst bei starker, dann bei mittlerer Hitze
hellbraun karamelisieren, dann von der Herdplatte nehmen. Die
Zwetschgen dachziegelartig mit der Rundung nach unten auf den Karamel
setzen. 10 g Puderzucker mit Zimt mischen, die Zwetschgen damit
bestreuen, zurück auf die Herdplatte stellen und bei milder Hitze 8
Minuten leise offen kochen.

2. Die Blätterteigplatten übereinanderlegen und auf der bemehlten
Arbeitsfläche zu einer runden Platte von 28 cm Durchmesser dünn
ausrollen. Die Teigplatte über die Zwetschgen legen, den
überstehenden Teigrand nach innen einschlagen und leicht andrücken.
Den Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen.

3. Die Tarte im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas 4, Umluft 200
Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 20-25 Minuten backen.
Die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. Die Tarte
etwas abkühlen lassen und auf eine grosse runde Platte stürzen.
Mit restlichem Puderzucker und Mandeln bestreuen und mit
Minzeblättchen garniert servieren.

Dazu passt leicht aufgeschlagene Creme double mit Vanillemark.

: Zubereitungszeit: 1 Stunde
: Pro Portion: 4 g E, 17 g F. 46 g KH = 360 kcal (1505 kJ)

: Quelle : essen & trinken September 2000
: Erfasst : 07.09.00 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwäbische Springerle
Für Springerle brauchen Sie kleine Holzmodeln von möglichst verschiedener Form. Ein bis zwei Backbleche mit Fett bestrei ...
Schwäbische Walnusszöpfle
1) Nüsse grob backen. Mehl, Schrot und Hefe mischen. Salz, Ei, Honig, Walnussöl, Milch und Nüsse zufügen und zu einem gl ...
Schwäbischer Apfelkuchen
Boden: Die heisse Milch in einer Plastikschüssel schwenken, Margarine und Zucker darin auflösen, das Ei darin verquirlen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe