Gestürzter Apfelkuchen

 
Teig: 80g Butter
  160g Zucker
  180g Mehl
  2 Eier
  0.5ts Zitronenschale
  0.5ts Backpulver
 
Belag: 50g Butter
  100g Zucker
  50g Walnusskerne oder 100g Mandelblättchen
  750g Apfelscheibchen



Zubereitung:
Einen Springformboden mit Alufolie auslegen. Belagbutter erhitzen und
in die Form giessen. Darauf die Walnüsse flächendeckend auslegen.
Darauf den Zucker streuen, dann die Apfelscheibchen einschichten.
Anschliessend den Rührteig darauf verteilen. Bei 200oC auf der unteren
Schiene ca.1 Stunde backen. Den Kuchen Nach Dem Erkalten (!) stürzen
Erfasst von Petra Holzapfel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Salat mit Avocado, Mango und Walnuss
Den Speck anbraten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Salat putzen und auf einem grossen Teller anrichten. Die Avocado- ...
Salat mit Brunnenkresse, Birne, Rukola, Walnuss und Parmesa
1 Wenn die Birnenschale makellos ist, braucht sie nicht geschält zu werden, nur waschen halbieren und entkernen genügt. ...
Salat mit Cranberries und Entenbrust
1. Die Cranberries verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Damit die Beeren beim Erhitzen nicht platzen, jede Frucht ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe