Getrocknete Entenbrust - Entenschinken

   Frisches Entenbrustfilet
   Grobes Salz
   Gewürze; wie z.B
   Grob gemahlener Pfeffer
   Piment d'Espelette
   Szechuan-Pfeffer



Zubereitung:
Das Entenbrustfilet in ein Bett aus grobem Salz legen (Fleischseite
nach unten) und auch auf der Oberseite mit Salz bedecken. 12 Stunden
kühl stellen.

Das Salz abwaschen und die Entenbrust trockentupfen. Das Fleisch mit
einer Gewürzmischung (getestet: grob gemahlener schwarzer Pfeffer und
Piment d'Espelette) einreiben, in Küchenpapier einwickeln und für ca.
15 Tage auf einem Teller in den Kühlschrank stellen oder kühl
aufhängen.

Schräg dünne Scheiben aufschneiden und z.B. auf Feldsalat servieren.

Anmerkung Petra: Ganz einfach und lecker!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Seeteufel in Olivensauce (Toskanische Küche)
Rainer Sass: Olivenöl - ein wesentlicher Bestandteil der toskanischen Küche. Geben Sie beim Einkaufen lieber ei ...
Seeteufel In Safran Mit Radieschengemüse
Dem Seeteufel die Haut abziehen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Diese pfeffern und salzen und in Butter von beide ...
Seeteufel in Safrancreme
Fisch in große Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Sekt bei milder Wärmezufuhr bis auf die Hälfte reduzier ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe