Gewürzreispfanne

  400g Hähnchenfilets
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  6tb Rapsöl
  1 Rote Zwiebel; in Streifen
  4 Knoblauchzehen fein geschnitten
  250g Minipatissons; halbiert
  0.5 geh. TL Kurkumapulver
  1 geh. TL Chiliflocken
  1tb Koriandersamen; zerdrückt
  1tb Mohnsamen
  250g Basmatireis
  5dl Geflügelbouillon
  2dl Kokosmilch
  150g Kefen
  4 Zweiglein Koriander
 
REF:  TA 14.10.2002 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die Hähchenfilets mit Salz und Pfeffer würzen, in 2/3 vom heissem
Rapsöl beidseitig rund 2 Minuten braten, herausnehmen und warm
stellen.

Die Zwiebel, den Knoblauch und die Minipatissons mit der Kurkuma, den
Chiliflocken, dem Mohn und dem Koriander mischen und im restlichen
Rapsöl unter Wenden rund 1 Minute braten.

Den Reis, die Geflügelbouillon, die Kokosmilch und die Kefen zugeben,
unter Rühren aufkochen, Hitzequelle ausschalten und zugedeckt rund 20
Minuten gar ziehen lassen.

Die Reispfanne mit Salz würzen, mit den Hähnchenfilets anrichten und
mit den Korianderzweiglein garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pollo en Salmorejo (Huhn in Salmorejo Sauce)
Die Hühnchen waschen und trocken tupfen, dann erst halbieren und die Hälften noch einmal teilen, mit Salz und schwarzem ...
Pollo tonnato
: Vor- und zubereiten: ca.fünfzehn Minuten : Ziehen lassen: ca. vierzig Minuten : Abkühlen/kühl stellen: ca. zwei Stunde ...
Pommersche Gans auf Äpfeln
Vorbereitungszeit: 20 Minuten, Garzeit: 2 Stunden Erforderliche Küchengeräte: Zitruspresse, Bratenpfanne mit De ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe