Gewürztrüffel

 
Trüffelcreme: 200g Vollmilchkuvertüre
  200g Halbbitterkuvertüre
  50g Honig
  250ml Schlagsahne
  12 Kardamomkapseln grün
  2 Vanilleschoten
  1 geh. TL Zucker
  2 geh. TL Muskat frisch gerieben
  1 geh. TL Zimt
 
Überzug: 400g Halbbitterkuvertüre
 
Dekor: 125g Kakaopulver
  125g Puderzucker



Zubereitung:
1. Für die Trüffelcreme beide Kuvertüresorten grob zerkleinern und
mit dem Honig und der Schlagsahne zum Kochen bringen, dabei stänig mit
dem Schneebesen rühren. Die Mischung 1-2 Minuten unter Rühren kochen
lassen, in eine Schüssel umfüllen und ganz abkühlen lassen. Die
Kardamomkapseln aufbrechen, die Kerne herauslösen. Die Vanilleschoten
längs aufschlitzen und das Mark auskratzen. Die Kardamomsamen mit dem
Zuckerin einem Mörser sehr fein zerstossen. Kardamom-Zucker, Muskat,
Zimt und Vanillemark unter die noch weiche Trüffelcreme rühren.

2. Die dunkle Kuvertüre zum Überziehen grob zerkleinern und im warmen
Wasserbad schmelzen. Ein Tablett oder Backblech mit Pergament oder
Backpapier belegen. Einen Spritzbeutel mit Lochtülle 8 vorbereiten.
Die vollständig ausgekühlte Trüffelcreme mit den Quirlen des
Handrührers leicht schaumig rühren, bis sie spritzfähig ist, Die
Trüffelmasse portionsweise in den Spritzbeutel füllen und 60 ovale
Häufchen auf das Papier spritzen. Falls die restliche Masse nicht mehr
spritzfähig ist, nochmals durchrühren und im warmen Wasserbad leicht
erwärmen. Die gespritzten Trüffel für 1 Stunde inden Kühlschrank
stellen.

3. Die Kuvertüre zum Überziehen temperieren. Kakaopulver mit
Puderzucker mischen und durchsieben. Die Mischung in einen tiefen
Teller geben. Jede Trüffel mit einer Gabel in die termperierte
Kuvertüre tauchen, etwas abklopfen und am Gefässrand leicht
abstreifen.
Die überzogenen Trüffel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech
setzen und die Kuvertüre leicht anziehen lassen. Dann in die
Kakao-Puderzuckermischung sezten und darin wälzen, bis sie ganz von
der Mischung umhüllt sind. Auf Backpapier absetzen. Falls die
Überzugkuvertüre zu fest wird, muss sie zwischendurch wieder
vorsichtig erwärmt und glatterührt werden. Die Trüffel 1 Stunde kalt
stellen, dann zwischen Lagen von Pergamitpapier in Blechdosen
verpacken. Bei kühler Lagerung halten sie sich 2 Wochen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwarzbrot-Kirschtorte
Eigelb und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Brot, Nüsse, Gustin, Backpulver, Rum, Zitronenschale und Zimt ...
Schwarzbrotknödelsalat
Brot in kleine Würfel schneiden. Speck- und Zwiebelwürfel in Butter glasig dünsten, zum Schluss Mandeln und Walnüsse kur ...
Schwarzbrotpfanne
Die Zwiebeln fein schneiden und in einer Pfanne mit Butter braun rösten. Knoblauch und Kümmel untermischen. Das Brot in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe