Gnocchi alla Romana (Griess)

  5dl Milch
  1ts Salz
  1pn Muskat
   Pfeffer
  120g Griess
  60g Parmesan gerieben
  1 Ei
   Butter flüssig



Zubereitung:
Milch, Salz und Muskat aufkochen. Den Griess im Faden einlaufen
lassen und mit einer Holzkelle rühren, bis die Masse dick geworden
ist. Vom Feuer nehmen. Ei, die Hälfte vom Parmesan und Pfeffer unter
den Griessbrei mischen. Ein Blech kalt abspülen, den noch warmen
Brei daraufgeben, glattstreichen und auskühlen lassen.

Dann mit einem Glas oder Ausstecher Plätzchen ausstechen und diese
dachziegelartig in eine gebutterte Gratinform schichten. Mit dem
restlichen Käse bestreuen und zerlassene Butter darüberträufeln.

Im auf 220 GradC vorgeheizten Backofen während 15 bis 20 Minuten
goldgelb überbacken.

Servierbeispiel: mit einem grünen Salat als leichtes Abendessen.

* Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 19.08.1996

Stichworte: Teigware, Gnocchi, Griess, Italien, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nudel-Omelett mit Gemüse
Reichlich Salzwasser in einem Topf aufkochen. Nudeln darin 8 bis 10 Minuten bissfest garen. Paprika putzen, was ...
Nudel-Paprika-Torte
Die Zwiebel häuten, das Suppengrün vorbereiten und waschen. Beides kleinschneiden und in 2 El. erhitztem Öl anlaufen ...
Nudelpfännchen mit Paprika
1. Die Nudeln in der Gemüse-Kraftbouillon kochen. Den Porree putzen und waschen. Die Paprika halbieren, entkernen und wa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe