Gnocchi romaine mit Kürbis

  250g Kürbis
  2dl Gemüsebouillon
  2dl Milch
  100g Griess
  1 Ei
   Pfeffer
  1tb Butter
  2tb Sbrinz
 
REF:  TA; 2001-01-05; Seite 15 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Den Kürbis in kleine Würfeli schneiden und im Dampfgarer mit 100 Grad
4-5 Minuten weichdämpfen, pürieren. Bouillon, Milch und Kürbismus
aufkochen, Griess einstreuen und ca. 10 Minuten zu einem dicken Brei
kochen.

Ei verquirlen und mit Pfeffer in den Brei einrühren. Auf ein Blech
ausstreichen, erkalten lassen. In Quadrate schneiden und diese
ziegelförmig in eine Gratinform schichten. Mit Butterflocken und Käse
bestreuen. Mit Heissluft bei 180 Grad 15 Minuten überbacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fleischklösschensuppe mit Kartoffeln
Die Kartoffeln werden gerieben. Das Gehackte wird untergemischt, der Knoblauch, Pfeffer, Eier und soviel Mehl dazugeben ...
Fleischklösse mit Tomatensauce
Fleisch, Eier, Käse und Brösel zu geschmeidiger Farce kneten. Knoblauch abziehen, durch die Presse zufügen. Petersil ...
Fleischknödel mit Rahmgurken-Radieschen-Salat
Faschiertes in eine Schüssel geben, Paprikawürfel und Zwiebel in Butter anschwitzen. Mit der passierten Semmel, Zwiebel, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe