Äthiopisches Berbere

  25g Getrocknete rote Chilis; wie Ancho- oder De-Arbol- Chilis, geröstet
  1ts Schwarze Pfefferkörner
  2ts Kreuzkümmel
  1 Zwiebel; gerieben
  2 Knoblauchzehen; geschält und grob zerkleinert
  1ts Gemahlenener Kardamom
  0.5ts Gemahlener Piment
  0.25ts Gemahlener Zimt
  0.25ts Gemahlene Koriandersamen
  0.5ts Ingwerpulver
  2tb Mildes Paprikapulver; bevorzugt spanisches
  3tb Erdnussöl



Zubereitung:
Die gerösteten Chilis in eine Schüssel geben, mit 300 ml kochendem
Wasser übergiessen und 30 Minuten einweichen lassen. In der
Zwischenzeit eine Pfanne mit schwerem Boden erhitzen, Pfefferkörner
und Kreuzkümmel hineingeben und bei mässiger Temperatur unter
Schwenken rösten, bis die Gewürze zu duften beginnen.

Die Chilis abgiessen, dabei die Einweichflüssigkeit auffangen, und in
den Mixer geben. Geriebene Zwiebel, Knoblauch und gemahlene Gewürze
sowie die gerösteten Pfefferkörner und den Kreuzkümmel hinzufügen.
Etwas Einweichflüssigkeit zugeben und alles zu einer geschmeidigen
Paste pürieren, dann das Erdnussöl zugiessen und die Paste noch
einmal pürieren.

Die Mischung in eine kleine Kasserolle füllen und bei niedriger
Temperatur 10 Minuten erhitzen, dabei häufig umrühren, damit sie
nicht anbrennt.

Das berbere vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Es ist luftdicht
verschlossen im Kühlschrank bis zu zwei Wochen haltbar.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Info: Monarda - Indianernessel (Lippenblütler)
Benannt nach dem spanischen Botaniker Nicolas Monardes. Manchmal besser bekannt unter dem Namen Goldmelisse. Eine aromat ...
Info: Saucisson
Die kalt geräucherte Rohwurst-Spezialität aus der Schweiz wird aus Schweinefleisch ohne Zusatz von Wasser hergestellt. ...
Info: Serviervorschlag - Dips für Hummerkrabben
Stellen sie folgende Dips auf den Tisch: Sojasauce, Hoisinsauce, Scharfe Senfsauce, Chili-Öl, Salz-und-Pfeffer-Mischung ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe