Atjar Ketimun

  2lg Gurken
  2 Knoblauchzehen
  1tb Öl
  2 spanische Pfeffer
  0.25ts Ingwer, gemahlen
  0.5ts Gelbwurzel, gemahlen (Kunjit
  1ts Laos (Galanga), gemahlen
  750ml Essig
   etwas Salz
   etwas Zucker (beides in
   gleichen Teilen)



Zubereitung:
Die Gurken waschen und der Länge nach vierteilen. Eine Nacht in
Salzwasser legen. am nächsten Tag abtrocknen und in Stücke schneiden.
Den Ingwer, den Kunjit, den Laos und den Knoblauch feinreiben (uleken).
In dem Öl gar schmoren und mit dem Essig löschen. Kurz aufkochen und
den Zucker und das Salz dazu geben. Man muss das Süsse als auch das
Salzige noch schmecken können. Die Gurkenstückchen sofort dazu geben
(nicht mehr kochen lassen!). Als letztes die spanischen Pfeffer klein
schneiden und zufügen.
Den Atjar in Gläsern mit Schraubdeckeln füllen und ca. 10 Min. auf
dem Kopf stehend abkühlen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hefeteig für Einen Blatz
Das warm gestellte Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung drücken, Hefe einbröckeln und mit der lauwa ...
Hefeteigwaffeln
Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen und mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig vermischen. Den Teig 1/2 Stun ...
Heggengemös
Die Mettenden im Wasser etwa eine halbe Stunde lang vorkochen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln und Zwiebeln ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe