Goldbrasse mit Kräuterfüllung und Römersalat

  1 Goldbrasse, a 800-1000 g küchenfertig, vom Fisch-händler entschuppenlassen
   Salz
   Pfeffer
  2tb Olivenöl
  2 Knoblauchzehen
  0.5bn Petersilie
  0.5bn Basilikum
  1 Zitrone, unbehandelt Saftund abgeriebene Schale
  375g Fleischtomaten
  1 Kopf Römersalat
  2 Zwiebeln
  6tb Balsamico-Essig
  1pn Zucker
  2tb Öl



Zubereitung:
Den Fisch waschen und trockentupfen. Von innen und aussen mit Salz und
Pfeffer einreiben. In eine mit Olivenöl beträufelte Fettpfanne
legen und zweimal längs einschneiden.

Knoblauch und Kräuter hacken und mit Zitronenschale und -saft
verrühren. In die Einschnitte der Goldbrasse verteilen. Im auf 200
Grad vorgeheizten Backofen (Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen.

Die Tomaten putzen, vierteln und Kerne entfernen. Tomatenfleisch
würfeln. Den Salat putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.

Zwiebeln fein würfeln und mit Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und
Zucker würzen. Öl untermischen. Tomaten und Marinade über den Salat
geben, kurz ziehen lassen.

Fisch mit Salat anrichten. Dazu schmecken Brot und Salzkartoffeln.

Pro Portion ca. 610 kcal / 2560 kJ

* Quelle: Nach: Laura 38/95 gepostet: A. Bendig
am 14.12.95

Erfasser: Astrid

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Fisch, Salzwasser, Goldbrasse, Kräuter, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spargel - Schmeicheleien für den Gaumen
Es gibt Leute, die täten für dieses Gemüse alles. Und es soll Leute geben, die nach Spargelgenuss fast alles zu tun bere ...
Spargel - Vorbereiten und
Spargel waschen, von oben nach unten mit einem speziellen Sparschäler oder scharfen Küchenmesser sorgfältig, nicht zu dü ...
Spargel auf "Müllerin Art"
Zubereitung: Der geschälte Stangenspargel wird in reichlich mit Zucker und Salz gewürztem Wasser gekocht. Fein gewürfelt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe