Granatsplitter

 
FÜR DEN BODEN: 100g Butter
  60g Zucker
  1pn Salz
 
FÜR DEN BELAG: 0.5l Milch
  1pk Schokoladenpudding-Pulver
  2 Eigelb
  150g Zucker
  250g Weiche Butter
  40g Kakao
  1 Biskuitboden
  0.5c Wasser
  60ml Rum
  300g Schokoladenguss



Zubereitung:
Aus den erstgenannten Zutaten einen Mürbteig kneten, 2 Stunden im
Kühlschrank ruhen lassen, dann 1/2 cm dick ausrollen und runde
Plätzchen ausstechen. Diese 8-10 Minuten bei 200°C auf der mittleren
Schiene im vorgeheizten Backofen backen.

Aus Milch, Eigelb, Zucker und Puddingpulver einen Pudding nach
Anweisung kochen und unter häufigem Rühren abkühlen lassen. Die
Butter cremig rühren und den Pudding löffelweise unterrühren,
anschliessend den Kakao untermischen. Den Biskuitboden in Würfel
schneiden und mit Rum und Wasser übergiessen, 30 Minuten ziehen
lassen. Die Biskuitmasse vorsichtig unter die Buttercreme rühren und
anschliessend auf den Plätzchen in kegelförmigen Haufen verteilen.
Nach einer Stunde mit dem im Wasserbad aufgelösten Schokoladenguss
überziehen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schokoladen-Cupcakes
1. Mascarpone mit Vanillemark, Puderzucker, Bittermandelaroma und Milch glatt rühren und kalt stellen. 100 g Schokolade ...
Schokoladen-Desserts (Info)
Weil man von köstlichen Desserts leider nie genug bekommen kann, werden sie oft zur süssen Last. Dennoch, zum Abschluss ...
Schokoladeneis
Milch, Sahne und Zucker in einen Topf geben und erhitzen, der Zucker löst sich dann auf. Mit den Eigelben zur Rose abzie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe