Granatsplitter

  150g Mehl
  4ts Backpulver
  50g Butter
  50g Zucker
  1pk Vanillinzucker
  4dr Rumaroma
  4tb Milch
 
FÜR DEN BELAG: 125g Kokosfett
  65g Puderzucker
  3tb Kakao
  1pk Vanillinzucker
  1tb Rom
  1 Ei
  75g Mandelstifte
  400g Kuvertüre



Zubereitung:
Aus den Teigzutaten einen Mürbteig herstellen. Den Teig zu einer Kugel
formen, in Alufolie wickeln und für eine Halbe Stunde kühl stellen.
Backofen auf 180GradC vorheizen.

Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig darauf dünn
ausrollen.

Mit einem Ausstechförmchen (Durchmesser 4 cm) ausstechen und diese auf
ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Den Teigrest zu Plätzchen
ausradeln. Im Ofen etwa 10 Minuten backen.

Das Kokosfett zerlassen und abkühlen lassen. Puderzucker, Kakao,
Vanillinzucker, Rum und Ei unterrühren. Ausgeradelte Plätzchen
zerbröckeln und zusammen mit Mandelstiften unter die Kakaomasse
rühren. Die Masse bergförmig auf die runden Plätzchen streichen,
Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die Granatsplitter auf der Oberseite
damit überzeihen und trocknen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Olivenbrot
(*) 1 Brot a ca. 850 g/20 Scheiben Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung drüc ...
Olivenbrot
Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln und mit dem warmen Wasser und ...
Olivenbrot
Oliven halbieren, Thymian fein hacken und mit den Pinienkernen gut unter den Teig mischen. Ein grosses Brot oder nach Be ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe