Granita di Limone

  0.5c Zucker
  2.5c Wasser
  1.25c Zitronensaft (von 6-8
   Zitronen)



Zubereitung:
Zucker in Wasser auflösen und 5 Minuten kochen. Sirup erkalten lassen
und Zitronensaft zugeben. Man giesst die fertige Mischung ungefähr 3
Finger hoch in ein flaches Gefäss und stellt es in das
Tiefkühlgerät. Bald bilden sich an der Oberfläche viele kleine
Eisschuppen. Nach ungefähr einer Stunde mischt man alles gut durch und
stellt das Gefäss in das Tiefkühlgerät zurück. In nicht zu langen
Abständen sollte die Mischung immer wieder durchgerührt werden, damit
an den Wänden keine feste Eiskruste entsteht. Die fertige Granita
sollte aus vielen kleinen Eiskristallen bestehen. Ungefähr eine Stunde
vor dem Servieren stellt man hochwandige Trinkgläser in den
Kühlschrank. Die fertige Granita wird hineingegossen.

Erfasst von Sylvia Mancini



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holunderbeer-Mousse
Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in wenig kochendem Wasser auflösen. Eigelb mit 3 El. heißem Wasser und Puderzuc ...
Holunderbeermousse auf
Eigelb mit Puderzucker und Wasser schaumig schlagen, Holunderbeersaft und Zitronensaft unterrühren. Gelatine nach Anweis ...
Holunderbeersuppe mit
1. Etwas von dem Holunderbeersaft abnehmen und mit Stärke verrühren. Restlichen Saft mit Wasser auf knapp 1/ auffüllen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe