Aubergine mit Käsecurry

  2md Aubergine(n)
   Olivenöl
  200g Käse (Gouda, Emmentaler)
   Salz
  2ts Curry
   Petersilie
 
Erfasst Am 07.01.00 Von:  Renate Husmann



Zubereitung:
Aubergine in dicke Scheiben schneiden, salzen und in reichlich
Olivenöl von einer Seite goldbraun backen.

Käse (Gouda, Emmentaler o.Ä.) reiben und mit etwas Salz und Curry
vermischen.

Auberginenscheiben umdrehen und das Käse-Curry-Gemisch daraufhäufen.
Pfanne abdecken, Petersilie daraufstreuen, noch kurz offen weiterbraten
und servieren.

Servierhinweise: Mit Reis oder Hirse und Mango-Chutney



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Safranisierte Blumenkohlröschen (nach Siebeck)
Den Blumenkohl radikal entstrunken und in kleine Röschen trennen. Die Röschen in Salzwasser, dem eine ordentliche Portio ...
Safranrisotto
Zwiebel und Knoblauch in winzige Würfel schneiden und in heissem Öl glasig dünsten. Reis einrieseln lassen und mitdünste ...
Safran-Risotto
Butter und Öl erwärmen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dämpfen. Den Reis beigeben, durchdämpfen, mit Wein ablöschen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe