Gratin des Landes - Gratin nach Art der Landes

  2tb Butter
  750g Kürbis; in feine Scheiben geschnitten
  5 Scheib. Bayonne- oder italienischer
   luftgetrockneter Schinken; grob gehackt
  200g Gruyere; gerieben
   Salz
   Pfeffer
  0.5l Milch; heiss
  125ml Sahne



Zubereitung:
Den Backofen auf 160GradC vorheizen. Eine ovale, feuerfeste
Porzellanform ausbuttern, Kürbis, Schinken und Käse abwechselnd darin
schichten. Jede Lage vorsichtig mit etwas Salz (Schinken und Käse sind
salzig!) und Pfeffer würzen und mit Butterflöckchen versehen. Mit
einer Lage Kürbis abschliessen, mit geriebenem Käse bestreuen und mit
der Milch und der Sahne begiessen. Im Ofen etwa 50 Minuten überbacken,
bis das Gemüse weich ist. Sofort auftragen.

Hinweis: Manche Köche verquirlen ein Ei in der Milch, dadurch wird
das Gratin etwas fester. In diesem Fall darauf achten, dass das Ei
nicht gerinnt; den Backofen auf 150GradC schalten und das Gratin 1
Stunde im Ofen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel-Steinpilz-Gratin
Die getrockneten Pilze in wenig warmem Wasser einweichen. Die Kartoffeln schälen und hobeln. Die Steinpilze putzen und i ...
Kartoffel-Steinpilz-Gratin
Die Steinpilze unter fliessendem warmem Wasser gründlich abspülen. Die Bouillon aufkochen, über die Steinpilze giessen u ...
Kartoffel-Topinambur-Gratin mit Senf und Zitrone
Den Backofen auf 180 GradC (Umluft 1 60 GradC, Gas Stufe 2-3) vorheizen. Die Neuen Kartoffeln und die Topinamburknollen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe