Gratinierte Dörrpflaumen mit Vanilleschaum

  1 geh. TL Speisestärke
  0.25l Portwein
  70g Zucker
  2 Gewürznelken
  1 Msp. engl. Senfpulver
  1 geh. TL Zitronenschale, abgerieben
  1 geh. TL Koriander
  200g Dörrpflaumen, entsteint
  0.25l Milch
  2 Vanilleschoten
  3 Eigelb



Zubereitung:
Die Stärke in etwas Portwein auflösen. Restlichen Portwein mit 1 EL
Zucker, Nelken, Senfpulver, Zitronenabrieb und Koriander aufkochen,
Pflaumen zugeben und 10 Minuten ziehen lassen. Die Stärkemischung zum
Binden untermischen und noch mal aufkochen.

In der Zwischenzeit Milch mit restlichem Zucker aufkochen.
Vanilleschoten aufschneiden, Mark herausstreichen und sowohl Mark als
auch die ausgekratzten Schoten mit in den Topf geben, gut durchkochen
und noch einige Minuten ziehen lassen. Die Vanillestangen herausnehmen.
Eigelb verquirlen, mit wenig heisser Milch angleichen und dann unter
ständigem Rühren in die heisse Milch geben. Wenn die Flüssigkeit
beginnt dick zu werden, den Topf vom Herd ziehen und kräftig weiter
schlagen. Anschliessend durch ein Sieb passieren.

Die Pflaumenmischung in kleine Gratinförmchen geben, mit dem
Vanilleschaum übergiessen und kurz gratinieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marillen- oder Zwetschgenknödel
(*) für etwa 20 Marillen- oder 30 Zwetschgenknödel Quark oder Schichtkäse in ein Tuch geben und über Nacht durch ein Si ...
Marillenknödel
Die getrockneten Marillen werden in dem Tokajer aufgekocht und drei Tage eingeweicht. Butter, Eigelbe und Puderzucker sc ...
Marillenknödel
Alle Zutaten für die Knödel zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 16 Marillen (Aprikosen) entkernen (nicht ganz aus ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe