Auberginen (Info)

  1 Info



Zubereitung:
Herkunft Auch wenn hierzulande die Aubergine bis vor kurzem noch als
Exotin galt - in ihrer Heimat Indien sowie China ist das
Nachtschattengewächs seit Jahrtausenden bekannt (sie wird schon
frühzeitig in Sanskritschriften erwähnt).

Die Ur-Aubergine, die von den noch heute zahlreich vorkommenden
Wildformen abstammt, hat die Form und Farbe eines Hühnereis, also
gelblichweiß und eiförmig, was den aus dem Englischen Zweitnamen
1/2eggplant



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Miesmuscheln mit Zitronengras und Kokosnuss-Butter-Soße
Das Zitronengras bis zum weichen, weisslichen unteren Ende schälen und mit der flachen Seite eines Messers zerdrücken. D ...
Miesmuscheln nach Art des Chefs
Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und Pfirsich in kleine Würfel schneiden. Ölivenöl erhitzen. Kleingewürfelte Gemüse zugeben ...
Miesmuscheln nach friesischer Art
Muscheln gründlich waschen und bürsten. Einen Sud aus den oben angegebenen Zutaten zubereiten. Ca 10 Minuten kochen/zieh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe