Gratinierte Stachys

  600g Stachys; (*)
  5dl Salzwasser
  0.5 Zitrone; Saft
  2tb Paniermehl
  50g Sbrinz; gerieben
   Abgeriebene Zitronenschale
   Butterflöckli
 
REF:  Betty Bossi Zeitung 3/01 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Stachys mit einer Bürste gut reinigen. Salzwasser mit dem Zitronensaft
aufkochen, Stachys darin ca. zehn Minuten knapp weich kochen.

In eine gefettete Gratinform geben. Paniermehl, geriebener Sbrinz und
wenig abgeriebene Zitronenschale mischen, über Stachys streuen.
Butterflöckli darauf verteilen.Ca. fünfzehn Minuten im auf 230 Grad
vorgeheizten Ofen gratinieren.

(*) Stachys sind in den letzten Jahren selten geworden, denn der Ertrag
ist klein und die Ernte aufwändig. Das Gemüse kam ursprünglich von
Japan nach Frankreich und war bis in die erste Hälfte des 19.
Jahrhunderts auch bei uns sehr beliebt.Wenn Sie die kleinen,
perlschnurartigen Knöllchen auf einem Wochenmarkt entdecken, sollten
Sie dieses delikate Wintergemüse, dessen Geschmack an Schwarzwurzeln
und Artischocken erinnert, unbedingt probieren. Stachys haben eine
zarte Haut und müssen daher nicht geschält werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reis-Kirsch-Auflauf
Die Milch zum Kochen bringen. Reis, Zitronenschale und Salz zugeben und ca. 30 Minuten quellen lassen. Die Eier trennen. ...
Reisköpfchen an Zitronenschaum
Die Zitrone gut waschen und abtrocknen. Mit dem Sparschäler zwei Schalenstreifen dünn abschälen. Die restliche Schale fe ...
Reisköpfchen mit Himbeeren
Reisköpfchen: Die Milch mit dem Salz, der Zitronen- und Orangenschale zum Kochen bringen. Den Reis beifügen. Alles bei s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe