Aillée / Knoblauchsauce

  20 Knoblauchzehen
  40g Brotkrume; getrocknet
  250ml Bouillon
   Gewürzmischung in Pulverform 1/4 ts
  0.25 ts Zimt 1 pn Nelken
   Salz



Zubereitung:
In Glut oder im Ofen 18 ungeschälte Knoblauchzehen 30 Minuten garen
(220 Grad oder Stufe 6), die in Alufolie eingepackt sind.

Die Brotkrume in ein wenig Bouillon einweichen.

Den garen Knoblauch und 2 rohe Zehen schälen.

Alles zerdrücken, das Brot zugeben und alles zerstampfen, dabei die
Gewürze und die Bouillon nach und nach zugeben, bis eine sämige
Konsistenz erreicht ist. Salzen, zum Kochen bringen und einige Minten
kochen lassen.

Heiss servieren.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Madeira-Marinade
Madeira mit Orangensaft, Zitronensaft und Öl verrühren. Orangen- und Zitronenschale hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und ...
Madeirasauce.
Von 6 dkg Butter und 2 Löffeln Mehl bereitet man eine dunkle Einbrenne, verkocht sie mit kräftiger, möglichst dunkler Fl ...
Maishähnchenbrust mit Riesling-Sauce und Trauben...
Die Hähnchenbrüste unter fliessendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann je Seite knap ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe