Gratiniertes "Himmel und Erde"

  650g Kartoffeln
  250g Blut- oder Zungenwurst (in etwa 3 mm dicken Scheiben)
  650g Grünen Boskoop (Äpfel)
  100ml Export-Bier
  100ml Süße Sahne
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
   Getrockneter Majoran



Zubereitung:
Himmel und Erde, oder besser "Himmel und Äd" wie der Rheinländer sagt
ist eines der traditionellen Gerichte im Rheinland. Die "Kölsch Pizza"
wird in fast jedem Brauhaus angeboten und ist auch in der rheinischen
Küche sehr beliebt.

1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Kartoffeln waschen, schälen
und in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden.

2. Die Blutwurst in Stücke schneiden, die etwa so gross sind wie die
Kartoffelscheiben. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse
entfernen und in gut ½ cm dicke Segmente schneiden.

3. Die Äpfel, Kartoffeln und die Wurst im Wechsel dachziegelartig in
die Form einschichten.

4. Das Bier mit Saft und Sahne verrühren, würzen und in die
Gratinform giessen. Das Gratin im heissen Ofen etwa 45 Minuten
gratinieren.

: Quelle : www.bier.de
: Erfasst : 06.10.01 von Matthias Kerl



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schoko-Kokos-Ecken
Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Teig auf ein gefettetes Backofenblech streichen. Bei 175 °C 30 Minuten backen ...
Schoko-Kokos-Plätzchen
Knetteig: Die Schokolade fein hacken. Mehl mit Backpulver mischen, dann die übrigen Zutaten hinein und alles mit einem K ...
Schokolade-Muffins mit Kokosfüllung
Mehl in eine Schüssel sieben und mit Backpulver und Kakao mischen. In einer zweiten Schüssel Ei, Zucker und weiche Butte ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe