Graupensuppe

  750g Pökelfleisch aus der Schulter
  2.5l Wasser
  150g feine Graupen
  1l Wasser
  200g gewürfelte Kartoffeln
  250g gewürfelte Sellerie
  1bn gehackte Petersilie
  2 Stangen Lauch, in Ringen
  250g gewürfelte Möhren
  2 gewürfelte Zwiebeln
   Salz
   Pfeffer
  2 Lorbeerblätter



Zubereitung:
Das Pökelfleisch mit dem Wasser in einen grossen Topf geben und zum
Kochen bringen. Den Schaum abschöpfen und 30 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen die Graupen mit 1 l kochendem Wasser übergiessen, 5 Minuten
quellen lassen und abseihen. Die Graupen mit den weiteren Zutaten zum
Pökelfleisch geben und 30 Minuten weiterköcheln. Vorsichtig mit Salz
umgehen, da das Gepökelte schon würzig genug ist. Das Fleisch heraus-
nehmen, kleinschneiden und wieder in die Suppe geben. Die Suppe heiss
servieren.

* Source: Leichte Küche Rhein
** From: J_Meng@lonestar.rüssel.sub.org (Joachim M. Meng)
Date: 19 Apr 1994

Erfasser: Joachim

Datum: 06.05.1994

Stichworte: Suppen, P6, Graupen, News



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tiefkühlkost - Vitamine und Mineralstoffe auf Eis
Gemüse oder Fleisch aus der Tiefkühltruhe sind besser als ihr Ruf. Wenn man sie schonend auftaut und verarbeitet, sind s ...
Tiefkühlpalla
Fett oder Öl in die Pfanne geben. Den Inhalt des Paellabeutels unaufgetaut dazu schütten und nach Packungsanleitung gare ...
Tiegelbraten
Auf fast allen altmärkischen Hochzeiten gab es früher den beliebten Tiegelbraten. Er wurde in einer heisser Bratpfanne - ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe