Graupensuppe (Krupnik)

  500g Rindfleisch
  500g Rindsknochen; in kleine Stücke zerhackt
  2l Wasser
   Suppengrün; Karotten,Lauch Petersilienwurzeln, Sellerie
  1 Zwiebel
  4sm Pilze; getrocknet
  150g Weizengrütze
  1tb Butter
  3 Kartoffeln; gewürfelt
   Petersilie; gehackt



Zubereitung:
Der polnische Krupnik ist eine nicht nur sehr schmackhafte Suppe, er
ist auch sehr nahrhaft. Werden die Kartoffeln gesondert mit in Butter
gebräunten Zwiebeln oder nur mit Fett und Petersilie gereicht, bildet
Krupnik ein vollständiges Gericht, da ja unser Appetit nicht mehr so
gross ist wie in alten Zeiten.

Rindfleisch und in kleine Stücke zerhackte Rindsknochen in Wasser auf
kleiner Flamme kochen.

Nach einer Stunde Suppengrün und Zwiebel sowie die getrockneten Pilze
zugeben. Ist das Fleisch weich, wird die Brühe durch ein Sieb
gegossen, das Fleisch in Würfel und Gemüse und Pilze in feine
Streifen geschnitten.

von der Brühe 1/2 Liter pro 150 g Weizengrütze ausmessen, mit Salz
abschmecken. Weizengrütze zugeben und kochen. Ist die Grütze gar,
Butter zugeben und die Masse kurz mit einer Holzkelle umrühren, bis
sie weiss wird.

Die fertige Grütze mit der restlichen Brühe auffüllen und - nachdem
die in Würfel geschnittene Kartoffeln zugefügt wurden - erneut aufs
Feuer stellen. Nach 15 bis 20 Minuten sollten die Kartoffeln gar sein.

Zum Schluss das geschnittene Fleisch, die Pilze und das Gemüse
zugeben, die Suppe mit Salz abschmecken und vor dem Anrichten mit
feingehackter Petersilie überstreuen.

Variante:

Krupnik kann auch mit Schweinsknochen gekocht werden, dann muss aber
das Rindfleisch durch Schweinefleisch oder mageren geräucherten Speck
(der nach dem Kochen in kleine Stückchen geschnitten und wieder zur
Suppe gegeben wird) ersetzt werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Cremesuppe mit Petersilienwurzel nach msG
In eine Topf Petersilienwurzel in Öl (I) anbraten. Die Hälfte heraus nehmen und beiseite stellen. Die im Topf verbliebe ...
Cremesuppe von grünem Spargel mit Zuckerschoten und ...
Die Spargelstangen nur am unteren Ende schälen, die Spitzen abschneiden und zur Seite legen. die Stangen in Stücke schne ...
Cremesuppe von Holsteiner Rübchen
Steckrübe und Kartoffeln würfeln und in Butter mit den Zwiebeln anschwitzen. Danach die Brühe, Muskat und Zucker hinzufü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe