Griechischer Mokka

  200g Zucker (1)
  3dr Zitronensaft
  50ml Wasser
  4dl Milch
  2dl Rahm
  1dl Sehr starker Ristretto oder
  2.5ts Instant-Kaffeepulver aufgelöst in
  1dl heißem Wasser
  1 Stk. 3 cm Zimtstängel
  3 Ganze Eier
  4 Eigelb
  150g Zucker (2)



Zubereitung:
Den Zucker (1) mit Zitronensaft in eine kleine Pfanne geben und auf
mittlerem Feuer zu hellbraunem Caramel schmelzen. Vom Feuer ziehen und
das Wasser dazugießen. Alles noch so lange kochen lassen, bis sich der
Caramel aufgelöst hat und die Flüssigkeit sirupartig ist. Mit dem
Caramelsirup sofort eine ofenfeste Puddingform oder Portionsförmchen
ausgießen.

In einer weiteren Pfanne Milch, Rahm, Kaffee und Zimtstängel aufkochen.
Neben der Herdplatte 10 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen Eier, Eigelb und Zucker (2) verrühren, aber nicht schlagen.

Die Kaffeemilch nochmals aufkochen, den Zimtstängel entfernen und die
Milch unter Rühren zur Eicreme geben.
Durch ein feines Sieb in die vorbereitete Form bzw. Förmchen gießen.
Diese in eine hohe ofenfeste Form stellen und mit so viel kochendem
Wasser umgießen, dass der Pudding zur Hälfte im Wasserbad steht.

Den Pudding im auf 170 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten
Rille während 60-70 Minuten pochieren; kleine Formen brauchen etwa 45
Minuten zum Garen. Die Creme soll dann stichfest sein. Aus dem
Wasserbad nehmen und erkalten lassen. Dann mindestens 4 Stunden, besser
aber über Nacht kühl stellen.

Zum Servieren den griechischen Mokka dem Rand entlang mit einem spitzen
Messer lösen und auf eine Platte stürzen. Nach Belieben mit wenig
Instant-Kaffeepulver bestreuen und mit flaumig geschlagenem Rahm
servieren.

Tipp: Den zarten Pudding nach Möglichkeit am Vortag zubereiten, denn
gut durchgekühlt lässt er sich besser stürzen. Das Wasserbad zum
Pochieren darf nur ganz leise kochen, weil sich sonst in der zarten
Eimasse störende kleine Bläschen bilden.
:Notizen (*) : Quelle: d'Chuchi 9/2001
: : Erfasst von Rene Gagnaux
:Notizen (**) : Gepostet von: Rene Gagnaux
: : Email: r.gagnaux@ch.inter.net



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tirami Su mit Erdbeeren 2
Eigelbe und Zucker schlagen, Mascarpone hinzugeben. Erbeeren in wenig Wasser aufkochen, pürieren bis sie eine cremige Ma ...
Tiramisu
Zubereitung: Die Mascarponecreme mit geschlagener Sahne, Zucker und den Mangowürfeln verrühren. Die Cashewkerne schroten ...
Tiramisu
Mascarpone mit Eigelb und 100 g Puderzucker fest rühren. Eischnee schlagen, kurz vor Ende 1 El. Puderzucker mitrühre ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe