Griechischer Rindfleischtopf "Stifado"

  1kg Mageres Rindfleisch (z. B. Keule)
   Salz
   Pfeffer a. d. Mühle
  6tb Olivenöl
  1 Knoblauchzehe
  150g Tomatenmark
  750ml Fleischbrühe (Instant)
  1 Zimtstange
  1 Lorbeerblatt
  4tb Rotwein
  4tb Rotweinessig
  1kg Schalotten
  100g Feta-Schafskäse



Zubereitung:
Fleisch waschen, trockentupfen, in 4-5 cm grosse Würfel schneiden,
salzen und pfeffern. Öl in einem Schmortopf erhitzen.
Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Knoblauch pellen und zum
Fleisch pressen. Tomatenmark zufügen und leicht andünsten. Mit Brühe
ablöschen, Zimtstange, Lorbeerblatt, Wein und Essig unterrühren.
Fleisch bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 45 Min.
schmoren. 2. Schalotten schälen, zum Fleisch geben und weitere 30 Min.
schmoren, bis die Zwiebeln weich sind. Stifado nochmals abschmecken und
mit fein zerbröseltem Feta servieren. Dazu schmeckt frisches
Fladenbrot und ein grüner Salat. Bei 4 Portionen pro Portion:



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Gurkensuppe mit Rauchlachsstreifen
Gurke schälen, halbieren und entkernen. Ein kleines Stück Gurke in Streifchen schneiden und beiseite legen. Restliche Gu ...
Kalte Gurkensuppe mit Walnüssen
Für den Dipp Ölivenöl, Walnüsse, Dill und Knoblauchzehen miteinander vermischen. Für die Gurkensuppe die Salatgurke sch ...
Kalte Holunderbluetensuppe
Gemüsebrühe mit Holunderbluetendolden aufkochen. Mehlbutter einrühren und zugedeckt etwa 15 Minuten ziehen lassen. Mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe